Planschbecken Test – Finden Sie das richtige Planschbecken

Sobald die Temperatur über 30°C steigt, haben wir nur noch eine Idee: die Kleidung loswerden und in den Pool gehen! Aber nicht jeder hat einen großen Garten oder ein Freibad in der Nähe. Um große und kleine Schwimmer zu erfrischen, können Sie ein Planschbecken installieren.

Wenn Sie ein Planschbecken für Ihr Kind kaufen, achten Sie bitte darauf, die Altersempfehlungen zu beachten. Unsere Vergleichstabelle enthält Produkte, die bereits für Babys geeignet sind. Wenn das Schwimmbecken für Erwachsene konzipiert ist, achten Sie auf sein Fassungsvermögen, das von 20 bis 280 Liter variiert.

Das sind die 5 besten Planschbecken

Platz 1: Intex Rainbow Ring Play Center

Intex Rainbow Ring Play Center - Kinder Aufstellpool - Planschbecken - 297 x 193 x 135 cm - Für 3+ Jahre
Intex Rainbow Ring Play Center - Kinder Aufstellpool - Planschbecken - 297 x 193 x 135 cm - Für 3+ Jahre
von Intex
  • Das Spielcenter besteht aus Wasserrutsche, Planschbecken, Wassersprüher, Spiel zum Ringewerfen
  • Der an den Gartenschlauch angeschlossene Wassersprüher sorgt für die nötige Abkühlung
  • Ablassstopfen im Hauptbecken und Planschbecken
  • Spiel zum Bälle rollen und werfen
  • Füllmenge: 291 l
Prime  Preis: € 40,99 Jetzt kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Platz 2: Bestway Planschbecken Classic, sortiert, 122 x 25 cm

Bestway Planschbecken Classic, sortiert, 122 x 25 cm
Bestway Planschbecken Classic, sortiert, 122 x 25 cm
von Bestway
  • Artikelnummer: 51025
  • Altersempfehlung: ab 2 Jahren
  • 3 gleiche Luftringe / Ablassventil
  • Sicherheitsventile
  • Strapazierfähiges 0,19mm VinylWasserkapazität: 140 Liter3-farbig sortiert / Leider ist eine Auswahl nicht möglich
Unverb. Preisempf.: € 8,95 Du sparst: € 0,05  Preis: € 8,90 Jetzt hier informieren & kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Platz 3: Intex Dinoland Play Center

Intex Dinoland Play Center - Kinder Aufstellpool - Planschbecken - 333 x 229 x 112 cm - Für 3+ Jahre
Intex Dinoland Play Center - Kinder Aufstellpool - Planschbecken - 333 x 229 x 112 cm - Für 3+ Jahre
von Intex
  • 333 x 229 x 112 cm
  • wird mit 6 x 8cm Fun Ballz ausgeliefert
  • beweglicher Dino Bogen lässt sich einfach an den Gartenschlauch anschließen um die integr. Sprühfunktion zu aktivieren
  • integr. Rutsche sorgt für Spiel und Spaß im Planschbecken
  • Dinosaurier und Dinoreifen, sowie ein Kugelrollenspiel

Platz 4: Yalojan Baby Strandzelt mit eingebautem Pool

Yalojan Baby Strandzelt mit eingebautem Pool, Tragbares Leichtes Pop-up Baby Strand Zelt, Markise UPF 50+, geeignet für Kinder von 0 bis 3 Jahren, bietet Platz für 1-2 Kinder. (Grüner Streifen)
Yalojan Baby Strandzelt mit eingebautem Pool, Tragbares Leichtes Pop-up Baby Strand Zelt, Markise UPF 50+, geeignet für Kinder von 0 bis 3 Jahren, bietet Platz für 1-2 Kinder. (Grüner Streifen)
von Yalojan
  • MINI-POOL: Designed für Kinder unter 3 Jahren. Am unteren Ende des Mini-Pools können Baby spielen im Zelt lassen statt ans Meer gehen, so dass die Eltern mehr Zeit auf den Strand Reise zu genießen haben.
  • UV-SCHUTZ UND ATMUNGSAKTIV: Auf der Rückseite des Zeltes befinden sich separate Rollvorhänge, um Babys besser vor den schädlichen Sonnenstrahlen zu schützen. Anti-UV Schutzzelt Tropical - UV-Schutz 50+, Pop-Up Zelt, Ideal für Parks, Strände.
  • POP-UP-Design: Nehmen Sie das Zelt einfach aus der Tasche und stellen Sie es auf den Boden. Es erscheint sofort! Wir bieten 4 Stiften aufgebaut, mit denen das Zelt gesichert werden kann. Mit einem einfachen Schritt können Sie es schnell in den Sand tauchen. Es ist auch leicht zu tragen und Sie können es in nur wenigen Sekunden zusammenfalten. Es wird empfohlen, dass Sie unsere Verwendungsdiagramme vor der Verwendung sorgfältig lesen.
  • DIMENSION: Spielen Strandzelt offene Größe: 117*79*70cm / 46*31*27.5inch; Freier Reißverschluss Tragetasche Größe: 19inch.
  • Mehr langlebig: Hergestellt aus Nylonmaterial, das vor Spritzwasser schützen kann.Außerdem ist es einfacher zu reinigen und hält das Baby von den schädlichen Sonnenstrahlen fern.Wenn Sie mit unseren Produkten nicht zufrieden sind, können Sie uns kontaktieren und wir geben 100% Rückgabegarantie.
Unverb. Preisempf.: € 39,99 Du sparst: € 11,00 Prime  Preis: € 28,99 Jetzt hier informieren & kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Platz 5: Royalbeach Planschbecken Abenteuerpool Wickie

Royalbeach Planschbecken Abenteuerpool Wickie, 10465
Royalbeach Planschbecken Abenteuerpool Wickie, 10465
von Royalbeach
  • Poolgröße aufgeblasen ca. 210 x 140 x 37 cm
  • - Piraten-Schiff (auch als Pool benutzbar) - 3 Wulste mit Rückschlagventilen - mit Wasserablaßventil am Boden
  • in Höhe von ca. 20 cm befindet sich eine Überlauföffnung, sodass nicht allzuviel stehendes Wasser eingefüllt werden kann. Somit ist der Pool auch für kleinere Kinder geeignet, da die Wasserhöhe sehr niedrig ist!
  • fest angeschweisst sind ein Fahnenmast mit "Totenkopf"-Flagge - 4 Luftkammern, sowie ein Steuerrad - 3 Luftkammern - aufblasbares Sonnendach - wird mit Klettverschluss am Schiffsrumpf befestigt - 2 Luftkammern mit Rückschlagventilen - als zusätzlicher Gag ist noch eine aufblasbare Kanone beigefügt, die auch separat benutzt werden kann - die Kanone kann einfach an den Gartenschlauch angeschlossen werden und schon 'schiesst' das Wasser heraus - mit Anschlußstück für den Gartenschlauch - Größe der Kanone ca.56 x 54 cm (flach)
Unverb. Preisempf.: € 37,95 Du sparst: € 7,96  Preis: € 29,99 Jetzt hier informieren & kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Die wichtigsten Fakten auf einen Blick

  • Fast alle Planschbecken für Kinder und Babys sind aus Kunststoff und lassen sich schnell und einfach installieren.
  • Dank ihres leichten und aufblasbaren Designs können Planschbecken sehr flexibel eingesetzt werden. Einer Installation im Hof oder Garten steht nichts im Wege.
  • Beim Kauf einer Planschbecken muss man sich entscheiden, ob man ein einfaches Modell nur zum Spritzen bevorzugt oder ob man eine Rutsche für das Kind oder die Kinder benötigt. Einige Hersteller, wie z.B. Intex, überzeugen mit ihren Planschbecken, dass sie einen integrierten Sonnenschutz haben.

Kinder in einer Planschbecken

Der Sommer umfasst Sonne, Strand und Kinderbecken im Garten. Für viele Kinder und Babys ist der Sommer die schönste Zeit des Jahres, in der sie im Kinderbecken oder im Garten spielen können. Aber BabyPlanschbecken haben einen sehr schlechten Ruf. Ökotest hat bereits mehrfach vor Weichmachern in Kinderbecken gewarnt. Selbst bekannte Marken und Hersteller wie Wehncke, Intex, Friedola und Bestway haben Probleme mit Phthalat-Weichmachern. Um sicher zu gehen, dass Sie nicht den falschen Pool für Ihre Kinder oder Babys kaufen, möchten wir Ihnen die wichtigsten Kaufkriterien des Pool-Vergleichsleitfadens 2020 kurz vorstellen. Schließlich können Sie den Gewinner Ihres persönlichen Vergleichs wählen und genau herausfinden, welche Kindergruppe für Ihre Bedürfnisse am besten geeignet ist.

Vor- und Nachteile einer Planschbecken

Kinder lieben es, im Wasser zu spielen, aber immer weniger Menschen haben die Möglichkeit, dies zu tun. Immer mehr Schwimmbäder werden geschlossen, etwa ein Viertel der deutschen Grundschulen bieten keinen Schwimmunterricht mehr an und deshalb können nach Angaben der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) etwa 50 Prozent der Kinder nach der vierten Klasse nicht mehr schwimmen. Umso wichtiger ist es, die Kinder schon früh an Wassergymnastik zu gewöhnen. Die Vorteile eines Kinderbades gegenüber dem Besuch eines Hallenbades liegen auf der Hand:

  • Kinder oder Babys können sanft in das kalte Wasser eingeführt werden.
  • Lange Einfahrtswege werden aufgezeichnet
  • kleine Modelle können auf dem Balkon aufgestellt werden

Nachteile vom Planschbecken gibt es natürlich auch:

  • weniger Kontakt mit anderen Kindern (außer Geschwistern und Freunden)
  • Die Wartung muss vom Eigentümer durchgeführt werden.

Kriterien für den Kauf von Planschbecken: Welche Größe sollten sie haben?

Da es derzeit viele Hersteller von Baby- und KinderPlanschbecken gibt, die verschiedene Arten und Größen von Planschbecken herstellen, sollten Sie sich bei einem guten Test für 2020 Planschbecken beraten lassen. Sie sollten nicht mit den großen Marken wie Wehncke, Intex, Friedola und Bestway verwechselt werden. Auch wenn Sie Ihre Planschbecken billig kaufen, können sie von hoher Qualität sein.

Werkstoff

Ob Sie Ihre Planschbecken zu einem niedrigen Preis kaufen oder höhere Kosten für ein aufblasbares Schwimmbecken von Markenherstellern wie Bestway, Friedola, Wehncke oder Intex in Kauf nehmen, Sie sollten auf das Material Ihrer Planschbecken achten.

Im Vergleich zur Planschbecken von 2020 gibt es keine Überraschungen in Bezug auf das Material. Fast alle Planschbecken und Kinderbecken in unserer Kaufberatung wurden aus aufblasbarem Kunststoff oder Hartplastik hergestellt. Bitte beachten Sie beim Kauf das Etikett “phthalatfreier Weichmacher”.

Führende Hersteller wie Intex, Bestway und Wehncke stellen die Schadstofffreiheit sicher. Ökotest findet jedoch immer Schadstoffe, die in einem Planschbecken, Spielzeug und Wasserspielzeug vorhanden sein können.

Größe und Höhe

Wenn es um den Spaß im Kinderbecken geht, ist Größe alles. Das Becken sollte einen Durchmesser von 100 cm haben, damit das Kind genügend Platz hat, sich frei zu bewegen. Kleine Kinderbecken eignen sich besonders gut als Balkonbecken.

Damit Ihr Kind oder Baby durch das Gewicht des Wassers nicht erschreckt wird und im Becken sicher planschen und Sport treiben kann, sollte die Wasserhöhe 10 bis 20 cm nicht überschreiten. Die Höhe der Wand beträgt in der Regel 30 cm. Auch Spielzeug findet in einer so großen Planschbecken genügend Platz. Längere Planschbecken mit einem Durchmesser von 160 cm sind auch für ältere Kinder erhältlich.

Kapazität

Sorgen Sie dafür, dass Ihr Baby oder Kind immer genügend Wasser zum Spielen hat. In der Regel liegt das durchschnittliche Fassungsvermögen bei etwa 50 Litern. Das reicht auch aus, damit Ihr Kleinkind in frischem Wasser ruhen kann. Mit dieser Wassermenge ist auch Platz für einige der Wasserspielzeuge und Wasserspielzeuge.

Sonstiges Zubehör

Damit der Badespaß nicht zu kurz kommt, sollten Sie auch auf den UV-Schutz achten. Einige Hersteller (z.B. Intex) bieten Pools mit einem Sonnendach an. In diesen Fällen sind die Dachlamellen meist mit Pilzen oder anderen Figuren bekleidet. Für Kinder erhöht dieses attraktive Design den Spaß am Schwimmen.

Einige Planschbecken haben eingebaute Duschen oder sogar kleine Wasserbälle. Ob es sich um ein wasserbesprühtes Tier, Schwimmflügel oder eine Wasserpistole handelt – die Auswahl an Spielzeug, das Sie Ihrem Kind zusätzlich zum Pool geben können, ist nahezu unbegrenzt.

Tipp: Um das Badevergnügen Ihres Babys zu erhöhen, gibt es auch spezielle Planschbecken mit Rutschen. Am besten ist es jedoch, diese Rutsche für Erwachsene nicht zu benutzen, da sie meist nicht stabil genug ist.

Pflege der Planschbecken

Damit die Kinder die Planschbecken möglichst lange nutzen können, gibt es bei der Installation und Wartung mehrere Punkte zu beachten:

  • Verwenden Sie bei der Installation des Schwimmbeckens eine Grundierung, z.B. eine alte Decke oder einen Teppich als zusätzlichen Schutz. Vor allem, wenn das Planschbecken keinen aufblasbaren Boden hat und nicht auf weichem Gras montiert ist.
  • Wenn das Becken auf Gras steht, reinigen Sie die Oberfläche von scharfen Gegenständen und kleinen Steinen.
  • Reinigen Sie das Becken nach dem Entleeren gründlich. Wenn das Becken während der Lagerung nicht vollständig trocken ist, kann sich Schimmel bilden.
  • Wenn die Planschbecken aufblasbar ist, rollen Sie sie locker auf und wickeln Sie sie mit einer Decke oder Pappe ein, um den Kunststoff während der Lagerung zu schützen.

Die Planschbecken der Stiftung Warentest und Ökotest

Die Stiftung Warentest befasst sich in der Regel regelmäßig mit Produkten aus dem Bereich Kinderspielzeug. Leider gibt es noch keinen Test bei der Stiftung Warentest.

Die Testzeitschrift Ökotest hat in ihrer Ausgabe 07/2014 Freibäder getestet. Von den 16 getesteten Planschbecken sind 14 durchgefallen. Die beste Planschbecken war das KHW-Hartplastikbecken “Beach Bee”. Den zweiten Platz belegte das Intex-Mini-Rahmenbecken. Alle anderen Produkte scheiterten im Ökotest Kinderbecken-Test.

Fragen und Antworten zu Planschbecken

Bevor Sie ein neues Planschbecken kaufen, haben wir einige der wichtigsten Fragen und Antworten für Sie zusammengestellt.

Wann kann ein Kind die Planschbecken betreten?

Babys und Kleinkinder ab 5 Monaten können die Planschbecken benutzen. Um Ihr Baby nicht zu schockieren, füllen Sie das Becken mit heißem Wasser. Wenn sich das Baby wohl fühlt und sich nicht erkältet, ist alles in Ordnung.

Sie sollten auch Sonnenschutzmittel mit einem hohen Lichtschutzfaktor verwenden, damit Ihrem Kind nichts passiert. Sie sollten auch daran denken, dass Wasser den Einfluss der Sonne verstärkt. Sie müssen jedoch auf Ihren Hauttyp achten.

Wann kann ein Kinderbecken organisiert werden?

Planschbecken können eingerichtet werden, sobald es zum Plantschen warm genug ist. Wenn die Temperatur beispielsweise ständig über 20°C liegt, kann ein aufblasbares Becken installiert und benutzt werden. Sobald das Wetter gut genug für ein Planschbecken auf dem Balkon oder im Garten ist, kann Ihr Kind oder Baby auch schwimmen.

Tipp: Um die Wassertemperatur auf natürliche Weise zu erhöhen, stellen Sie die Planschbecken zuerst in die Sonne. Das Wasser wird angenehm warm und Ihre Kleinen werden das Bad genießen. Sie können dann einen zusätzlichen Sonnenschutz vorsehen.

Welches Planschbecken ist für Hunde geeignet?

Es gibt jetzt auch Duschbecken für Hunde. Namhafte Hersteller von Kinderbecken, wie Wehncke, Intex, Bestway und Friedola, haben jedoch noch keine Hundebecken. Hier bieten die Hersteller Karlie und Kerbl die besten Planschbecken an. Die Tiere lieben Planschbecken, vor allem im Sommer.

Wann sollten Sie das Wasser in der Planschbecken wechseln?

Da die KinderPlanschbecken nicht mit einem Filter ausgestattet sind, müssen Sie das Wasser in der Wanne öfter wechseln. Je nach Wasserqualität müssen Sie entscheiden, wann Sie das Wasser wechseln müssen. Blätter und Insekten sind häufige Besucher einer Planschbecken, und Kinder tragen oft Gras und Schmutz mit ihren Füßen in einem kleinen Becken mit sich. In der Regel sollte das Wasser in der Planschbecken alle zwei bis sieben Tage komplett gewechselt werden; im Hochsommer ist es am besten, das Wasser täglich zu wechseln.

 

Nicole

Wir sind eine Familie, die Ihnen helfen möchte, die richtigen Produkte zu finden. Mit Kaufberatungen und selbstgemachten Tests haben wir den größten Teil unserer Produkte selbst ausprobiert. Wir möchten Ihnen bei unseren Tipps und Vergleichen von Produkten helfen, das Richtige für Sie zu finden.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar