Waschmaschine Test – Finden Sie die beste Waschmaschine

Die 5 besten Waschmaschinen – Jetzt vergleichen

Miele WCI 660 WPS Waschmaschine

Miele Waschmaschine
Frontlader / Energieklasse A+++ / 196 kWh/Jahr / 1600 UpM / 9 kg Schontrommel / Automatische Dosierung / Vorbügel-Funktion für leichteres Bügeln / Startvorwahl [Energieklasse A+++]
von Miele
5.0 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen | 17 beantwortete Fragen
Preis: EUR 1.271,99

 

AEG L8FE76695 Waschmaschine

 

ProSteam – Auffrischfunktion / ÖKOMix – Faserschutz / 9,0 kg / Leise / Mengenautomatik / Nachlegefunktion / Kindersicherung / Schontrommel / Allergikerfreundlich / Wasser [Energieklasse A+++]
von AEG
4.4 von 5 Sternen 83 Kundenrezensionen | 140 beantwortete Fragen
Unverb. Preisempf.: EUR 949,00

Neuer Kauf einer Waschmaschine – Das sollten Sie beachten

Der Kauf einer neuen Waschmaschine kann eine überwältigende Erfahrung sein. Heute sind mehr globale Merkmale, Zyklen und Entscheidungen zu treffen als je zuvor. Aber bei so viel “Flash” ist es leicht, den Fokus zu verlieren und Geld für Funktionen auszugeben, die Sie nie nutzen werden. Unser Waschmaschinen Ratgeber hilft Ihnen, den Hype zu überstehen und eine Waschmaschine zu finden, die sowohl den Bedürfnissen Ihrer Haushaltswäsche entspricht als auch über die richtige Technologie verfügt.

Heute wäscht die durchschnittliche deutsche Familie etwa 300 Ladungen Wäsche pro Jahr. Die moderne Waschmaschine bietet im Vergleich zu Modellen, die noch vor wenigen Jahren hergestellt wurden, eine verbesserte Leistung, Wassereinsparung und Energieeffizienz. Unser Leitfaden wird Ihnen helfen, zu erfahren, was Sie wissen müssen, um eine fundierte Kaufentscheidung zu treffen.

Waschmaschinen haben seit der Erfindung der Waschbretter im Jahr 1797 einen langen Weg zurückgelegt. Tatsächlich wurde die erste elektrische Waschmaschine erst 1908 gebaut!

Der Kauf einer Waschmaschine ist eine wichtige Entscheidung. Sie sind nicht nur teuer, sondern gehören auch zu den besten Energiesaugern in Ihrem Haus. Mit einer solchen Auswahl an Funktionen ist es leicht, das Wichtige für Sie aus den Augen zu verlieren. Mit ein wenig Vorlaufzeit können Sie die richtige Waschmaschine finden, ohne für Funktionen zu bezahlen, die Sie nicht nutzen werden.

Bevor Sie mit dem Einkaufen beginnen, nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um sich die folgenden Fragen zu stellen:

  • Wie viel Platz haben Sie in Ihrer Waschküche? Wenn der Platz begrenzt ist, sollten Sie die Breite, Höhe und Tiefe der Scheibe kennen. Es ist nicht notwendig, eine neue Waschmaschine zu kaufen, wenn sie nicht in den verfügbaren Platz passt.
  • Müssen Sie einen Frontlader kaufen, den Sie stapeln können? Vielleicht wäre eine Kombination eine gute Option?
  • Benötigen Sie einen Großraumwaschmaschine? Wenn Sie eine große Familie haben oder häufig große und sperrige Gegenstände wie Bettdecken waschen, sollten Sie den Kauf einer Waschmaschine mit großer Kapazität in Betracht ziehen. Anstatt häufig kleine Waschladungen zu bewegen, können Sie weniger große Maschinen waschen. Sie sparen Zeit und Geld.

Es gibt viele Funktionen, die Ihr Leben einfacher machen können, und das Wissen um Ihre Waschgewohnheiten wird Ihnen helfen, festzustellen, welche Sie berücksichtigen sollten.

Was ist eine Waschmaschine mit Dampffunktion?

Dampf oder nicht? Eine Waschmaschine mit Dampffunktion kann Ihnen helfen, hartnäckige Flecken zu entfernen, die in der Vergangenheit die Kleidung beschädigt haben könnten. Dampf hilft auch bei der Desinfektion und Beseitigung von Allergenen. Wenn dies eine Funktion ist, die Sie verwenden werden, lohnt es sich und könnte sehr nützlich sein.

Was ist mit dem Lärm? Ist Ihre Waschküche in der Nähe eines Wohn- oder Schlafzimmers? Wenn ja, sollten Sie besonders auf die verwendete Schallschutztechnik achten. Viele Waschmaschinen sind so konzipiert, dass sie geräuschlos arbeiten.

Strom sparende Waschmaschinen

Halten Sie Ihre Stromrechnungen so niedrig wie möglich. Der Kauf einer energieeffizienten Waschmaschine kann Ihnen helfen, bei jedem Waschgang Geld zu sparen. Es lohnt sich, ein wenig mehr im Voraus zu bezahlen, um Ihre monatlichen Strom- und Wasserrechnungen zu sparen. Suchen Sie nach einer Energie-Sternchen-Vorgabe und verwenden Sie dieses praktische Werkzeug, um das energieeffizienteste Gerät zu finden.

Welche Waschmaschine ist besser? Toplader vs. Frontlader

Es gibt 2 Arten von Top-Lader-Waschmaschinen:

  • Rührwerk – Wo Kleidung während des Waschvorgangs von einem zentralen Rührwerk um die Trommel bewegt wird.
  • Laufrad – Eine propellerartige Vorrichtung auf der Unterseite der Maschine schüttelt das Wasser, um die Kleidung zu bewegen. Diese Art  wird als HE Top Loader bezeichnet.

Top-Lader-Trommel Waschmaschinen

Top-Lader-Trommel-Waschmaschinen gibt es seit Jahren. Tatsächlich war es wahrscheinlich die Waschmaschine, mit der deine Mutter und deine Großmutter die Wäsche gewaschen haben. Sie haben sich bewährt und sind auch heute noch in der Mehrheit der amerikanischen Haushalte vorhanden.
Betrieb einer von oben beschickbaren Rührwerkswaschanlage

Vorteile

Geringste Anschaffungskosten.
Waschen Sie Ihre Kleidung schneller als andere Waschmaschinen.
Nach Beginn des Waschvorgangs können Gegenstände problemlos hinzugefügt werden.

Nachteile

Verbraucht mehr Wasser und Energie als andere Waschmaschinen.
Der Wasserstand wird durch die Einstellungen bestimmt.
Begrenzte Temperatureinstellungen.
Begrenzte Eigenschaften und Zyklen.

Top-Loading Waschmaschinen HE

Hocheffiziente Toplader werden unter dem Gesichtspunkt der Effizienz entwickelt. Sie verbrauchen viel weniger Wasser in ihren Wasch- und Spülzyklen und sind in der Lage, die gleiche Menge an Wäsche zu verarbeiten, wenn nicht sogar mehr.

Vorteile

Der Kaufpreis ist niedriger als bei einem Frontlader.
Größere Kapazität und schnellere Waschzyklen als ein Frontlader.
Weniger Verschleiß an der Kleidung als bei einem Top-Loading-Rührwerk.

Nachteile

Einige Modelle sind sehr tief und können schwer zugänglich sein.
Mehr Verschleiß an der Kleidung als ein Frontlader.

Frontlader Waschmaschine

Frontladescheiben sind in der Regel teurer als Toplader. Sie sind aber auch meist mit den neuesten Technologien ausgestattet. In der Regel reinigt ein Frontlader Ihre Wäsche besser und verbraucht dabei weniger Wasser.

Frontlader-Waschmaschinen sind oft eine ausgezeichnete Wahl, wenn Sie einen Klärtank haben, da sie weniger Wasser verbrauchen als andere Waschmaschinen.

Wenn Ihr Platz in Ihrer Waschküche begrenzt ist, kann ein Frontlader mit dem passenden Trockner gestapelt werden. Alles, was Sie tun müssen, ist, den passenden Montagesatz für Ihr Modell zu kaufen. Wenn Ihre Waschmaschine und Ihr Trockner nebeneinander installiert sind, sollten Sie vielleicht einen Sockel für etwas mehr Stauraum kaufen. Sie können Ihre Reinigungsprodukte direkt unter Ihren Haushaltsgeräten aufbewahren!

Vorteile Frontlader Waschmaschine

Sehr weich auf Kleidung.
Reinigt die Wäsche besser als die Top-Loading HE-Waschmaschinen der Spitzenklasse.
Es wird weniger Wasser und mehr Bewegung in die Reinigungsaktion eingebracht, wodurch die benötigte Menge an Reinigungsmittel reduziert wird.
Mehr Zyklus- und Funktionsoptionen.

Nachteile Frontlader Waschmaschine

Längere Zykluszeiten als Toplader HE.
In der Regel der teuerste Anschaffungspreis aller anderen Unterlegscheiben.
Frontlader sind Schimmelpilzen ausgesetzt und benötigen mehr Reinigung, um Gerüche zu vermeiden.

Welche Waschleistung für Waschmaschinen wählen?

Wenn es um die Entscheidung über die Kapazität Ihrer neuen Waschmaschine geht, lassen Sie sich nicht vom Hype täuschen. Hersteller verwenden Begriffe wie “Superkapazität” und “extra groß”, um die Kapazität ihrer Modelle zu beschreiben. Es gibt jedoch keine Standardisierung zwischen den Herstellern.

Beim Einkaufen solltest du dich auf die Größe des Waschbehälters konzentrieren. Er wird in Kilogramm (kg) gemessen. Alle Hersteller geben auf ihrer Spezifikationsseite die Kilogramm der Waschtrommel an. Sie werden in der Lage sein, die Kapazität einer Waschmaschine mit der einer anderen genau zu vergleichen.

Einige Leute mögen die Waschmaschine mit der größten verfügbaren Kapazität kaufen. Er ist in der Lage, größere Lasten zu bewältigen, und als Ergebnis werden Sie weniger Waschzyklen durchführen. Das spart Ihnen nicht nur Zeit, sondern auch Wasser und Energie. Wenn Sie jedoch nur für einen kleinen Haushalt waschen, benötigen Sie die zusätzliche Kapazität nicht.

Wenn Sie viele sperrige Gegenstände, wie z.B. Bettdecken, waschen, sollten Sie den Kauf einer Waschmaschine mit großer Kapazität in Betracht ziehen. Stellen Sie einfach sicher, dass Ihre Waschküche genügend Platz hat, um ein größeres Gerät unterzubringen, sonst können Sie eine kleine, unerwartete Veränderung vornehmen.

Wenn Sie eine passende Waschmaschine und Trockner kaufen, haben Sie vielleicht bemerkt, dass die Waschmaschine eine geringere Kapazität hat als der Trockner. Denn nasse Kleidung braucht Platz, um in die warme Luft zu fallen. Wenn Sie eine Waschmaschine kaufen, die zu einem vorhandenen Trockner passt, stellen Sie sicher, dass die Kapazität Ihrer Waschmaschine halb so groß ist wie die des Trockners. Wenn Ihr Trockner beispielsweise eine Kapazität von 7,0 Kilogramm hat, werden Sie eine Waschmaschine von bis zu 3,5 Kilogramm kaufen wollen.

Welche Waschmaschine kaufen ?

Waschzyklen

Mit bis zu 15 voreingestellten Zyklen zur Auswahl, sowie der Möglichkeit, die Einstellungen anzupassen und Temperatur und Schleuderdrehzahl zu wählen, sind die heutigen Waschmaschinen für die anspruchsvollsten Wäschereiaufgaben ausgelegt.

Die Hersteller fügen immer wieder neue Zyklen hinzu, und viele Wi-Fi-kompatible Waschmaschinen sind so konzipiert, dass sie neue Einstellungen und Zyklen herunterladen können, sobald sie verfügbar sind. Die Waschzyklen variieren je nach Hersteller und Modell, aber hier ist eine Liste der gängigsten:

  • Normal / Baumwolle
    Robust und robust
  • Weiße
    Permanente Presse
    Zart
  • Bettwäsche / sperrig
    Sportbekleidung
    Wolle
    Reinigung der Badewanne
    Aufräumen

Über die vordefinierten Zyklen hinaus gibt es noch andere Dinge zu beachten:

  • Temperatur und Waschgeschwindigkeit – Je mehr Optionen verfügbar sind, desto effizienter wird die Waschanlage in jedem Zyklus sein. Viele Modelle haben 5 Waschtemperaturen und 5 Waschgeschwindigkeiten.
  • Spülzyklen – Der Spülzyklus entfernt überschüssige Seife und Schmutz von Ihrer Kleidung. Einige Waschmaschinen verwenden automatisch mehrere Spülzyklen, andere ermöglichen es dem Benutzer, eine zusätzliche Spülung als Einstelloption auszuwählen.
  • Drehzahl – Gemessen in U/min. Je schneller die Schleuderdrehzahl, desto trockener wird Ihre Wäsche, was die Trockenzeit und den Verschleiß Ihrer Kleidung reduziert.

Welche Funktionen bei einer Waschmaschine?

Die heutigen Waschmaschinen haben eine Vielzahl von Funktionen. In der Regel gilt: Je höher der Preis, desto mehr Features gibt es. Viele sind notwendig, aber andere nicht. Um nicht in das “Bright New thing Syndrom” zu fallen, sollten Sie sich vor dem Einkauf einige Minuten Zeit nehmen, um festzustellen, welche für Sie wichtig sind.

Hier erhalten Sie einen Überblick über die verfügbaren gemeinsamen Funktionen:

  • Stapelbar – Mehrere Frontlader-Waschmaschinen sind stapelbar, um das Beste aus Ihrem Waschraum herauszuholen.
  • Innenbeleuchtung – Die Innenbeleuchtung hilft Ihnen, bei der Übertragung von Kleidung aus der Waschmaschine in den Trockner nie einen Gegenstand zu vergessen.
  • Edelstahltrommel – Waschschalen werden im Allgemeinen aus drei Arten von Materialien hergestellt: Kunststoff, Porzellan und Edelstahl. Eine Edelstahltrommel schabt oder rostet nicht und wird oft mit einer lebenslangen Garantie geliefert.
  • Sturz am Ende des Zyklus – Nach Abschluss des Ladevorgangs wird die Waschmaschine die Kleidung noch 12 Stunden lang stürzen, um Falten zu vermeiden.
  • Automatischer Wasserstand – Mit Hilfe von Sensoren passt die Waschmaschine automatisch die während des Zyklus benötigte Wassermenge an. Diese Funktion spart Ihnen Geld und reduziert den Ausschuss.
  • Geräuschreduzierung – Viele Waschmaschinen bieten Einheitsvibrationssysteme an, um Vibrationen und Geräusche zu reduzieren.
  • Dampf – Dampfreiniger sind in den letzten Jahren immer beliebter geworden und dieses Thema verdient besondere Aufmerksamkeit. Diese erweiterte Funktion wird sicherlich den Kaufpreis erhöhen, aber es gibt offensichtliche Vorteile, und wenn es etwas ist, das Sie verwenden werden, werden Sie es höchstwahrscheinlich wert finden.

Vorteile von Dampf-Waschmaschinen

  • Fleckenentfernung – Mit der Dampffunktion erwärmt die Waschmaschine das Wasser auf über 98 Grad (fast 60 Grad höher als die normale Warmwasser-Einstellung). Wenn Dampf in die Trommel abgegeben wird, dringt er in die Gewebefasern ein und hilft dem Reinigungsmittel, Flecken zu entfernen.
  • Macht das Gewebe weich – Dampf hilft, Falten zu reduzieren und Stoffe weicher zu machen.
  • Hygiene – Die Waschmaschine ist in der Lage, die Wäsche zu desinfizieren, wenn das Wasser 77 Grad erreicht. Dampflose Waschmaschinen können diese hohen Temperaturen nicht erreichen.
  • Allergene – Allergene wie Tierhaare, Pollen und Hausstaubmilben können praktisch eliminiert werden.

Intelligente Waschmaschinen

Die Hersteller entwickeln schnell Geräte, um den Anforderungen der Verbraucher gerecht zu werden, die ihr Zuhause mit der Handfläche bedienen wollen, und mit zunehmender Technologie sind die Möglichkeiten endlos.

Die Waschmaschinen können an Ihr Smartphone angeschlossen werden, um den Fortschritt einer Wäsche aus der Ferne zu überwachen. Es kann eine Warnung ausgeben, wenn der Zyklus abgeschlossen ist, und es ermöglicht Ihnen sogar, eine Ladung aus der Ferne zu starten. Smart Waschmaschinen sind jedoch nicht nur eine Möglichkeit, Ihr Leben einfacher zu machen, sie können Ihnen auch helfen, Ihre Stromrechnungen zu senken.

Hier sind einige der Funktionen, die mit einer Smart Waschmaschine verfügbar sind:

  • Statusanzeige – Überprüfen Sie den Status eines Wasch- oder Reinigungszyklus auf Ihrem Telefon.
  • Fernbedienung – Starten, stoppen oder unterbrechen Sie einen Zyklus mit der Anwendung von Ihrem Telefon aus.  Sie können sogar ein Programm auswählen und Benachrichtigungen erhalten, um Sie zu benachrichtigen, wenn Ihre Wäsche fertig ist.
  • Sprachassistent – Dank der Beliebtheit von Sprachassistenten wie Amazon Alexa und Google Assistant können Sie Ihre Wäsche mit einem einfachen Sprachbefehl verwalten.
  • Nest – Der Nest Learning Thermostat (Version 3) ist in die Alexa-Produkte von Amazon integriert. Wenn Ihre neue Waschmaschine also Nest-kompatibel ist, können Sie alle Funktionen nutzen, einschließlich des Rush Hour Rewards-Programms.
  • Neue Waschprogramme – Wenn neue Waschprogramme verfügbar sind, können Sie diese herunterladen und Ihre Waschmaschine und Ihren Trockner aktualisieren.
  • Anwendungsassistent – Viele Hersteller bieten eine Telefonanwendung an, die Ihnen bei der Auswahl der richtigen Einstellungen sowie bei der Geräteunterstützung und Fehlerbehebung helfen kann.

Wenn Sie Technologie mögen, werden Sie wahrscheinlich eine intelligente Waschmaschine sehr zu schätzen wissen. Die meisten Hersteller bieten bei ihren High-End-Modellen nur Funktionen an, die mit der Smart Technologie kompatibel sind, aber wie bei jedem anderen Produkt, wenn sich die Technologie verbessert und immer häufiger eingesetzt wird, sinkt der Preis.

Energieeffiziente Waschmaschinen – Hoher Wirkungsgrad

Nicht alle Top-Loader haben einen hohen Wirkungsgrad (HE). Ein Top-Lader hat einen großen Pol, der sich in der Mitte des Tanks befindet. Diese Waschmaschinen erfüllen nicht die Kriterien eines HE-Gerätes. Ein von oben beladener Turbinenlader mit einer kleinen oder gar keiner Mittelsäule ist jedoch HE eingestuft.

Konstruktiv sind alle Frontlader mit einem hohen Wirkungsgrad (HE) ausgestattet. Es wird weniger Wasser verbraucht, weil sie Kleidung in das Wasser “fallen lassen”, um sie zu reinigen. Beachten Sie, dass es auch länger dauert, bis ein Frontlader einen Waschgang abgeschlossen hat.

Seien Sie sich bewusst: Nur weil Sie das HE-Logo auf einer Scheibe sehen, bedeutet das nicht, dass die Maschine die HE-Kriterien erfüllt. Einige Hersteller verwenden das HE-Logo, um darauf hinzuweisen, dass HE-Reinigungsmittel verwendet werden können.

Energieeffiziente Sterne

Der Kauf einer Energy Star Waschmaschine spart Ihnen Geld. Sie sind auch besser für die Umwelt. Heutzutage ist es relativ einfach, eine energieeffiziente Waschmaschine zu finden. Das Energy Star-Programm der Regierung übernimmt den größten Teil der Forschung für Sie, und mit Hilfe der Website können Sie Modelle vergleichen.

Hier sind einige Punkte zu beachten:

  • Weniger Wasserverbrauch – Eine Energy Star-Waschanlage verbraucht etwa 45% weniger Wasser. Dies könnte bis zu 11.000 Liter Wasser pro Jahr einsparen.
  • Weniger Energieverbrauch – 25% weniger Energie wird in einer Energy Star Waschanlage verbraucht. Sparen Sie bis zu 45 Euro pro Jahr bei den Stromrechnungen im Vergleich zu einer herkömmlichen Waschmaschine.
  • Alter – Wenn eine Waschmaschine vor 2003 gebaut wurde, ist sie viel weniger effizient und könnte mehr als 200 Euro pro Jahr kosten!
  • Nationale Einsparungen – Mehr als 4 Milliarden Euro pro Jahr könnten eingespart werden und 19 Milliarden Pfund Treibhausgasemissionen (oder 1,7 Millionen Fahrzeuge) könnten vermieden werden, wenn jedes Haus eine Energy Star-zertifizierte Waschmaschine hätte.

Energy Star listet alle zertifizierten Waschmaschinen auf seiner Website auf und liefert leicht verständliche Daten, um das energieeffizienteste Gerät zu ermitteln.

Viele der heutigen Waschmaschinen sind Energy Star zertifiziert, aber das bedeutet nicht, dass Sie nicht zu Hause arbeiten sollten. Möglicherweise haben Sie sogar Anspruch auf einen Rabatt!

Passendes Set

Der Kauf einer passenden Waschmaschine und eines passenden Trockners verleiht nicht nur Ihrer Waschküche einen atemberaubenden Look, sondern maximiert auch die Effizienz der Geräte. Die Waschmaschinen sind so konzipiert, dass sie mit dem passenden Trockner zusammenarbeiten. So wird beispielsweise die Schleuderdrehzahl der Waschmaschine angepasst, um den entsprechenden Trocknerzyklus abzuschließen. Eine schnellere Schleudertrocknung der Waschmaschine in Kombination mit den Trocknersensoren sorgt dafür, dass Ihre Kleidung perfekt trocknet. Niemals übertrocknen, was die Lebensdauer der Kleidung verlängert.

Wichtige Fakten für den Kauf einer Waschmaschine

HE Reinigungsmittel

Obwohl dies nicht unbedingt eine Kaufentscheidung ist, ist es wichtig zu beachten, dass HE-Frontlader und alle Frontlader den Einsatz von HE-Reinigungsmittel erfordern. Die Verwendung eines gewöhnlichen Reinigungsmittels in einer HE-Waschanlage reduziert nicht nur die Reinigungsleistung und -effizienz, sondern kann auch eine neue Waschmaschine beschädigen.

Da HE-Waschanlagen in ihren Wasch- und Spülzyklen weniger Wasser verbrauchen, müssen auch die Waschmittel unterschiedlich funktionieren. HE-Reinigungsmittel sind so konzipiert, dass sie schaumarm sind und sich schnell verteilen. Das ist der Grund:

  • Geringer Sodaverbrauch – Ein stark schäumendes Reinigungsmittel reinigt die Kleidung nicht so gut in einer HE-Waschanlage. Überschüssiger Schaum ist ein “Kissen” für Kleidung, wenn sie herunterfällt, und verhindert, dass sie so nass wird, wie sie sollte. Dies reduziert die Effizienz des Waschzyklus.
  • Verhinderung von Neuablagerungen – HE-Reinigungsmittel wurde entwickelt, um bei niedrigem Wassergehalt zu arbeiten und zu verhindern, dass sich Schmutz und Farbstoffe erneut auf sauberer Kleidung ablagern.

Garantie Waschmaschine

Die Garantien variieren je nach Modell und Hersteller, obwohl es üblich ist, 1 Jahr für Teile und Arbeit zu sehen, 10 Jahre Garantie auf den Motor, und wenn die Trommel aus Edelstahl besteht, hat sie normalerweise eine lebenslange Garantie.

Viele Geschäfte bieten erweiterte Garantieoptionen an, aber machen Sie Ihre Recherche, bevor Sie diesen Weg gehen, da sie oft unnötig sind und Sie die Reparaturen selbst durchführen sollten.

Die perfekte Waschmaschine

Wir empfehlen Ihnen, sich ein paar Minuten Zeit zu nehmen, um aufzuschreiben, was Ihnen wichtig ist. Es ist unwahrscheinlich, dass Sie die perfekte Waschmaschine finden werden. Sie werden höchstwahrscheinlich einige Funktionen kaufen, die Sie nie verwenden werden, um diejenige zu erhalten, die Sie wirklich wollen. Aber wenn Sie eine gute Vorstellung davon haben, wonach Sie suchen, werden Sie wahrscheinlich näher kommen. Hier sind einige Richtlinien, die Sie befolgen sollten:

  • Leistung – Denken Sie an die Art der Wäsche, die Sie durchführen werden. Benötigen Sie eine robuste Waschmaschine, die auch den härtesten Herausforderungen in der Wäscherei gewachsen ist? Oder eine Waschfrau, die weiß, wie man mit Ihren empfindlichen Gerichten umgeht? Wenn Sie eine wachsende Familie haben, können Sie eine robuste Waschmaschine kaufen, aber denken Sie daran, dass sie möglicherweise nicht so effektiv ist, um die Lebensdauer Ihrer Kleidung zu verlängern.
  • Funktionen – Suchen Sie nach einer Waschmaschine mit einer Kombination von Funktionen, die für Sie wichtig sind. Gib nicht mehr für Dinge aus, von denen du weißt, dass du sie nicht benutzen wirst. Es kann die richtige Balance zwischen Ihren Wünschen und Bedürfnissen sein. Denken Sie nur daran, dass je mehr Funktionen die Waschmaschine hat, desto höher ist der Kaufpreis.
  • Effizienz – Mehr denn je erfüllen heute mehr und mehr Waschmaschinen die Energy-Star-Kriterien und die Hersteller machen große Fortschritte, um die Messlatte weiter höher zu legen. Je effizienter Ihre Waschmaschine ist, desto mehr sparen Sie bei Ihren monatlichen Stromrechnungen…. und desto positiver werden Sie die Umwelt beeinflussen.
  • Waschküche – Wie viel Platz haben Sie in Ihrer Waschküche? Müssen Sie Ihre Waschmaschine und Ihren Trockner stapeln? Wenn Sie den Platz haben, um sie nebeneinander zu installieren, wollen Sie dann den zusätzlichen Stauraum, den ein Sockel Ihnen bieten kann? Hast du eine Farbvorliebe?
 

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen